Da isst das Auge mit von

Toastmuffins mit Ei und Speck

Rezept zum Nachkochen: Ob zum Frühstück oder als lustiger Partysnack

© Video: G+J Digital Products

Sie wollen etwas Neues ausprobieren? Diese herzigen Toastmuffins eignen sich nicht nur als leckeres Frühstück. Auf Partys sind sie garantiert ein Hingucker.

THEMEN:

Zutaten für 4 Portionen:
3 TL Thymian-Blättchen oder 3 Zweige Thymian
4 EL Olivenöl
4 Scheiben Toastbrot
2 EL mittelscharfer Senf
4 Scheiben Frühstücksspeck oder Bacon
4 mittelgroße Eier

Anleitung:
Den Backofen auf 160°C Ober-Unterhitze vorheizen. Bei Verwendung von Thymianzweigen diese waschen, gut trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Vier Mulden eines Muffinblechs mit dem Öl auspinseln. Toastbrotscheiben mit einem Nudelholz dünn ausrollen. Jede Scheibe vorsichtig in die Mulden drücken, mit etwas Senf bestreichen, mit je einer Scheibe Speck auslegen und mit Thymian bestreuen. In jeden Toast-Muffin ein Ei aufschlagen. Die Muffins im Ofen 25-30 Min. backen, bis das Ei gestockt ist. Muffins vorsichtig aus der Mulde heben und servieren.

Toastmuffins
© G+J Digital Products Toastmuffins mit Ei und Speck

Mehr Rezepte: www.chefkoch.de

Kommentare

Ruthie S. Clark

Ich habe gerade 6562 € auf meinem Laptop gearbeitet. Und wenn Sie denken, dass es cool ist, hat mein geschiedener Freund zwei kleine Kinder und machte im ersten Monat mehr als 8.000 €. Es scheint so gut zu sein, so viel Geld zu verdienen, wenn andere Leute noch weniger arbeiten müssen.

Das ist was ich mache /// =========> >>>>>>>> ­w­w­w.A­r­b­e­i­t­1­0.c­o­m™

Seite 1 von 1