Darum sind die Sitze
im Flieger meist blau

Rätsel gelüftet. Bei der Farbwahl geht es um mehr als um die reine Funktionalität!

Haben Sie schon mal auf einem gelben Flugzeugsitz Platz genommen? Oder auf einem roten? Eher nicht, oder? Wenn es um die Innenausstattung von Flugzeugen geht, dominiert doch meist die Farbe Blau. Warum? Eine neue Studie lüftet das Geheimnis.

von Flugzeugsitze © Bild: iStockphoto.com

Klar. Auf einem gedeckten Blau sieht man Flecken nicht so schnell wie auf einem hellen Gelb. Doch die Funktionalität ist bei der Wahl der Farbe für die Innenausstattung von Flugzeugen nicht allein ausschlaggebend. Zumindest wenn es nach einem von Boeing erstellten Bericht geht, der sich unter anderem der Frage der Farbwahl widmet.

Demnach spielen bei der Auswahl der Farbe psychologische Aspekte eine bedeutende Rolle. Während etwa Violett vornehm wirkt, assoziieren wir Rosa mit der Liebe. Grün und Blau wiederum verbinden wir mit Frieden. Darüber hinaus vermittelt Blau auch Verlässlichkeit, Kompetenz und Stärke.

Von helleren Farben weiß man, dass sie Räume größer wirken lassen. Dunklere Farben hingegen lassen den Raum kleiner, begrenzter wirken. Was in diesem Zusammenhang möglicherweise auch das Gefühl, geschützt zu sein, hervorruft. Schließlich soll Blau, so die Studie, auch dazu beitragen, dass sich die Passagiere heimelig und entspannt fühlen.