Service von

10 Punkte, die Sie bei
Kundenkarten beachten sollten

Kundenkarten. Jeder Österreicher hat mindestens eine, die meisten 12 und mehr.

Kundenkarten in der Tasche. © Bild: Thinkstock

Sie ist klein, bunt und aus Plastik. Und schon im Namen steckt ein Versprechen: Vorteilskarte, Bonuscard oder Preissägekarte, In rund 96 Prozent der heimischen Brieftaschen findet sich mindestens eine Kundenkarte. Jeder vierte Österreicher hat sogar mehr als zehn Karten der verschiedensten Unternehmen. Doch bevor man über den Jahresbonus jubelt, sollte man genauer hinschauen. Denn kein Unternehmen hat etwas zu verschenken.

1. AGB lesen , bevor Sie zustimmen. Lesen Sie die Geschäftsbedingungen genau durch und klären Sie strittige oder unverständliche Punkte ab, bevor Sie den Antrag unterschreiben.

2. Keine Werbung, keine Boni . Vergünstigungen und Vorteile können entfallen, wenn Sie keine Werbemails oder Werbeanrufe des Unternehmens wollen. Hinweise finden Sie in den Geschäftsbedingungen.

3. Weitergabe persönlicher Daten . Ihre persönlichen Daten können vom Handelsunternehmen für Werbezwecke innerhalb des Konzerns oder auch an Dritte weitergegeben werden. Füllen Sie daher nur die verpflichtend auszufüllenden Felder aus.

4. Ihre Daten werden analysiert . Ihr Einkaufsverhalten wird von den Handelsunternehmen analysiert und gespeichert.

5. Rabattpunkte können verfallen . Gutschriften, Rabattpunkte und Boni können verfallen, wenn sie nicht rechtzeitig eingelöst werden. Frist der Einlösbarkeit muss angegeben sein.

6. Bonuspunkte nur bei Barzahlung . Wer mit Kreditkarte bezahlt, kann um die Hälfte der normalerweise verrechneten Bonuspunkte umfallen. Bonuspunkte werden oft nur bei Barzahlung verrechnet.

7. Kosten der Kundenkarte . Bei Kundenkarten, die etwas kosten unbedingt Kosten und Nutzen abwägen.

8. Karte rechtzeitig vorzeigen . Die Kundenkarte immer vor Rechnungsabschluss an der Kassa vorlegen, sonst wird sie nicht berücksichtigt.

9. Konditionen im Internet-Shop . Die Konditionen und Rabatte können bei Käufen im Online-Shop von denen im Geschäft abweichen. Gesammelte Bonuspunkte werden oft online nicht eingelöst.

10. Kündigungsfrist beachten . Achten Sie darauf ob es eine Kündigungsfrist gibt, wenn Sie die Karte nicht mehr wollen.

Kommentare