Wedelnde Wanderer

Die Kollektive Hunde-Runde für bewegungsfreudige Zwei- und Vierbeiner

Die Wiener Wauzis dürfen sich wieder freuen. Denn am kommenden Sonntag findet wieder eine geführte Wanderung für bewegungshungrige Zwei- und Vierbeiner an den schönsten Plätzen der Hundeshauptstadt statt. Als Draufgabe gibt es nützliche Profitipps zur richtigen Ausrüstung für vierbeinige Wanderer und wedelnde Frischluft-Junkies.

von Wien geht Gassi - Wedelnde Wanderer © Bild: www.draussen.cc

Wer Abwechslung zur ewig gleichen Hunderunde sucht und gemeinsam mit anderen Hundefreunden neue Naturoasen der Bundeshauptstadt entdecken möchte ist bei den geführten Wanderungen genau richtig. Jeden zweiten Sonntag werden Routen aus dem Buch "Wien geht Gassi" vorgestellt. Wegzehrung für die wandernden Wauzis gibt es in Form von feinen Leckerlies, Frauli und Herrli können die müden Füsse bei Pausen in gemütlichen Gaststätten ausruhen. Mit von der Partie ist diesmal Outdoorprofi und Hundepsychologe Uli Kasess (www.draussen.cc) mit seinem Spitzmischling Gorsky und vielen nützlichen Tipps zur richtigen Ausrüstung für vierbeinige Wanderer und wedelnde Frischluft-Junkies.

Der nächste Dogwalk

Beim nächsten Termin am Sonntag, den 11. November führt rund acht Kilometer lange Wanderung vom Strombad Kritzendorf über Donauteich zum Klosterneuburger Durchstrich. Treffpunkt ist um 13:00 Uhr am Bahnhof Kritzendorf (Rückseite, bitte Übergang benützen), 3420 Kritzendorf (Öffis: D, 5, 33 Station Julius Tandler Platz/ Franz Josefs Bahnhof, S 40 bis Station Kritzendorf)

Infos und Anmeldung:

Wild Urb
Wild Urb Wandergruppe auf facebook
draussen.cc

Kommentare