Weltmeisterschaft von

Irre Grimassen

Wettbewerb in der spanischen Stadt Bilbao erfordert viel Mut zur Hässlichkeit.

  • Bild 1 von 17 © Bild: REUTERS/Vincent West

    In der spanischen Stadt Bilbao wurde die hässlichste Grimassen gesucht.

  • Bild 2 von 17 © Bild: REUTERS/Vincent West

    Der Wettbewerb dauert insgesamt neun Tage und umfasst auch Attraktionen wie Live-Musik, Stierkämpfe und Feuerwerk-Shows.

Zeigt her eure Fratzen! In Bilbao ist eine skurrile Weltmeisterschaft über die Bühne gegangen: Nur die hässlichsten Grimassen punkten bei diesem ganz besonderen Wettbewerb.

Verdrehte Augen und verzerrte Münder - Seit 1987 findet jedes Jahr Ende August das spanische Fest "Aste Nagusia" statt. Neun Tage lang wird dann mit Livemusik, Stierkämpfen, Zirkuseinlagen und einem Feuerwerk gefeiert. Während des Fests kommen jährlich auch zahlreiche Teilnehmer zum "Concurso de Feos" (dt. Wettbewerb der Hässlichen) zusammen.

Mitmachen darf jeder, der Mut zur Hässlichkeit beweist. Unter diesem Motto gaben die Teilnehmer auch heuer wieder ihr Bestes und zeigten ihre scheußlichsten Fratzen.

Kommentare

der doofe torrero hätte mühelos gewonnen

Seite 1 von 1