Social Petworking von

Tierisch berühmte Gesichter

Von der "Grumpy Cat" bis hin zum süßen Hund "Boo" - diese Tiere haben Starqualitäten

Grumpy Cat feiert Weihnachten © Bild: Getty Images/Neilson Barnard

Ob niedlich, skurril oder total entstellt - Zahlreiche tierische Stars haben es zu weltweitem Ruhm gebracht. Dank YouTube, Facebook und Co. konnten die Besitzer der Tiere ihre Lieblinge richtig in Szene setzen und so Millionen von Fans gewinnen.

THEMEN:

Süßester Hund

Ungeschlagen auf Platz eins hält sich der süßeste Hund der Welt, namens "Boo": Im September 2011 bescherte ein Haarschnitt dem Spitz und seiner Besitzerin rund zwei Millionen Facebook-Fans. Und immer noch himmeln Bewunderer weltweit den niedlichen Spitz an. Mittlerweile ist die Fangemeinde auf über 17.100.000 Millionen Fans angewachsen.

Grantige Katze

Auf Verfolgungsjagd befindet sich die nicht so süße, aber genau dafür beliebte "Grumpy Cat": Die Katze ist wegen ihres mürrischen Gesichtsausdrucks zum Internet-Star avanciert. Auf Facebook hat die Katze mit dem eigenwilligen Gesicht bereits über 7.300.000 Million Fans. Demnächst bekommt die grantige Mietze auch ein eigenes Buch, wie die Betreiber der offiziellen "Grumpy Cat"-Homepage verkünden. Der eigentliche Name der Katze lautet übrigens "Tardar Sauce" (Sauce tartare).

Mit diesem YouTube-Video wurd die "Grumpy Cat" berühmt:

Schielende Katze

Auch die Katze Lil Bub hat es auf respektable 1.607.419 Fans bei Facebook gebracht. Das schielende Tier mit der stets herausgestreckten Zunge war ursprünglich ein Fall für die Tierrettung, denn Bub wurde mit einer Reihe von genetischen Anomalien geboren. Doch gerade diese haben die Katze schließlich im Netz berühmt gemacht. Heue ist Lil Bub Autorin einer Buches, besitzt eine eigene Talk-Show und hat mithilfe ihrer Bekanntheit insgesamt 200.000 Dollar für hilfsbedürftige Tiere gesammelt. Besitzer Mike Bridavsky ist natürlich stolz auf seine erfolgreiche Katze und versichert auf Facebook: Trotz der zahlreichen Missbildungen "ist Bub eine gesunde Katze, die ein glückliches Leben lebt".

Manny the Frenchie

Bulldogge "Manny the Frenchie" aus Chicago darf sich bereits über knapp 750.000 Fans bei Facebook freuen und auch auf Instagram hat er schon jede Menge begeisterter Anhänger gesammelt. Manny lebt übrigens nicht alleine mit Frauchen Amber Chavez und Herrchen Jon Huang. Die Besitzer haben noch vier andere Hunde, mit denen Manny abhängen kann. Innerhalb eines Jahres habe die Bulldogge bereits 14.000 Follower gehabt, so die Besitzer. Von da an ging es stetig bergauf.

Fashion-Schweinchen

Sie ist die Diva unter den berühmten Tieren: Minischwein "Priscilla the Mini Pig" wird wie keine andere eingekleidet. Ihre Looks haben sie mittlerweile zu einer kleinen Berühmtheit gemacht. Egal ob auf dem Roten Teppich oder zuhause, das Schwein ist immer perfekt gestylt. Dafür staubt Priscilla knapp 29.000 Facebook-Fans ab. Die Diva steht allerdings nicht immer im Mittelpunkt. Ihr Mitbewohner, Mini-Schwein Poppleton, stiehlt ihr gelegentlich die Show. Auf Instagram haben die beiden Schweinchen 367.000 Follower. Versorgt werden die zwei versauten Berühmtheiten von ihrer 42-jährigen Besitzerin Melissa Nicholson aus Ponte Vedre Beach, Florida.

Ausdrucksstarke Augenbrauen

Kater Sam hat Augenbrauen. Diese simple Tatsache hat dem Tier 530.863 Fans auf Facebook eingebracht. Die schwarzen Flecken über den Augen sehen tatsächlich aus wie Augenbrauen und verleihen Sam einen leicht besorgten Ausdruck. Seit 2012 lebt der Kater glücklich bei einer Familie in New York.

Am I late for choir rehearsal?

Фото опубликовано Sam (@samhaseyebrows)

Schachtel-Fanatiker

Eine andere Katze hat es aufgrund ihres Verhaltens geschafft, international bekannt zu werden: Die japanische Hauskatze "Maru" liebt es in enge Schachteln zu kriechen und komplett darin zu verschwinden. Seit 2007 ist die Katze bereits in Japan populär. Zwei Bücher, eine DVD und zahlreiche Werbespots existieren bereits von dem unternehmungslustigen Tier. Insgesamt ist "Maru" auf 256 Video-Clips zu sehen und hat dadurch unglaubliche 200 Millionen Klicks erhalten.

Zu den weltberühmtesten Tieren zählen auch:

Tuna, der Hund mit dem wohl berühmtesten Überbiss

2015 erscheint sogar ein eigenes Tuna-Buch, wie die Besitzerin Courtney Dasher stolz auf Facebook verkündet. Auf Instagram folgen Tuna rund 1,1 Millionen Menschen.

Venus, die "zweigesichtige" Katze

Der "sprechende" Hund Mishka

Kommentare