Fakten von

Radfahrer in Wien-Döbling
bei Verkehrsunfall getötet

Kollision mit Klein-Lkw

Ein Radfahrer ist am Mittwoch gegen 13.00 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Wien-Döbling getötet worden. Der 66-Jährige war im Ampelbereich Hohe Warte-Geweygasse mit einem Klein-Lkw kollidiert. Die Bemühungen der Berufsrettung, das Leben des Radfahrers zu retten, blieben erfolglos. Der Ablauf des Unfalls war zunächst unklar.

Kommentare