Leben von

"Leberkas-Pepi" eröffnet in Wien

Nach Linz kommt der legendäre Imbiss nun auch in die Bundeshauptstadt

Leberkäse © Bild: iStock/photohomepage

"Leberkas-Pepi" eröffnet in Wien! In Linz bereits eine Legende, kommt bald auch die Bundeshauptstadt in den Genuss. Die erste Filiale wird es ab dem Sommer geben.

"Im Sommer, spätestens im August sperren wir auf", so der Chef, Christoph Baur, gegenüber "Falstaff". Schon länger wollte er dorthin expandieren, "schließlich haben wir in Linz immer sehr viele Kunden aus Wien." Es wird genau das selbe Konzept sein, denn "damit sind wir seit Jahren erfolgreich."

Zusätzlich zur Dependance in der Operngasse wird es auch ein Catering geben. Angeboten werden rund 20 verschiedene Leberkässorten im Jahr, angefangen vom Spinat-Knoblauch-Leberkas bis hin zu Röstzwiebel-Leberkas ist alles dabei.

Sogar eine eigene Sorte kann man kreieren. "Wenn ein Kunde eine Idee hat, die uns überzeugt, dann testen wir die Sorte einen Monat", heißt es weiter. Dann wird sie in Repertoire aufgenommen, sollte sie Anklang finden. Aber natürlich überlegt sich auch das Team selbst ständig neue Kreationen.

Weitere Infos

www.leberkaspepi.at

Kommentare

Ist das jetzt eine wichtige nachricht oder kennt herr Baur einfsch jemanden bei news.at? Ich kann mit solchen nachrichten einfach nix anfangen ...

Seite 1 von 1