Kriminalfälle von

Plaudern mit einem Profiler

Reinhard Haller stellt sich heute zwischen 12.00 und 13.00 Uhr Ihren Chat-Fragen

Kriminalfälle - Plaudern mit einem Profiler © Bild: NEWS/Marcus Deak

Von Franz Fuchs bis Jack Unterweger - er hat bereits in die Seelen zahlreicher Mörder geblickt und sie analysiert, jetzt stellt sich der renommierte Vorarlberger Kriminalpsychologe Reinhard Haller Ihren Chat-Fragen.

Immer wieder haben in den letzten Monaten spektakuläre Kriminalfälle für Schlagzeilen gesorgt: Die Schreckensnachrichten reichen vom Mord an der vermissten Julia Kührer, über den Fall der getöteten 14-jährigen Paulina bis hin zu den Leichen im Keller der Eissalonbesitzerin Estibaliz C. Und einer darf in solchen Fällen nicht fehlen: Der Profiler; Er untersucht die Psyche der mutmaßlichen Killer.

Zur Person:

Reinhard Haller wurde 1951 in Mellau im Bregenzerwald geboren. Der Vorarlberger ist Facharzt für Psychiatrie und Neurologie und arbeitet als Primar und Chefarzt am Krankenhaus Maria Ebene, dem Vorarlberger Benhandlungszentrum für Suchtkranke in Frastanz bei Feldkirch. Seit 1983 ist er auch als Gerichtspsychiater tätig. Haller wurde vor allem durch seine Gutachten bei einigen der spektakulärsten Kriminalfälle Österreichs - wie Jack Unterweger oder Franz Fuchs - bekannt.