Kathrin fliegt zur Miss World Wahl 2008:
Vize-Miss Austria vertritt Marina Schneider

Regierende Miss befindet sich heuer im Maturajahr Kathrin Krahfuss will als Luftakrobatin überzeugen

Kathrin fliegt zur Miss World Wahl 2008:
Vize-Miss Austria vertritt Marina Schneider © Bild: cityfoto.at

Eine Artistin tritt beim größten Missenzirkus der Welt auf – wenn am 13. Dezember 2008 in Johannesburg die Wahl der "Miss World 200" auf dem Programm steht, wird die 23-jährige "Vize-Miss Austria 2008" und "Miss Styria 2008" Kathrin Krahfuss aus Deutschfeistritz, geboren am 3. November 1984, Sternzeichen Skorpion, 177 cm groß, 60 kg, Maße 94-64-94, blaue Augen, blonde Haare, Österreich vertreten.

Die gelernte Bäckerin arbeitete ja jahrelang mit 40 Reifen und als Luftakrobatin am Vertikalseil beim Zirkus Pikard in der Manege. "Unglaublich – ich hab' nie davon zu träumen gewagt, einmal beim bedeutendsten Schönheitswettbewerb der Welt dabei sein zu dürfen", freut sich die Steirerin, die auch davon profitiert, dass sich die regierende "Miss Austria" Marina Schneider aus Tirol im heurigen Schuljahr in der Maturaklasse befindet und nicht einen Monat lang dem Unterricht fernbleiben kann.

Kathrin Krahfuss fliegt bereits am 13. November nach Südafrika, um mit den übrigen Teilnehmerinnen im Vorfeld der 58. "Miss World"-Wahl ein Mammutprogramm zu absolvieren, das von Reisen, Auftritten und Fototerminen im ganzen Land über die aufwändigen Proben bis zu den fünf Vorwahl-Bewerben führt.

Das große Finale am Samstag, den 13. Dezember 2008 wird live aus dem Sandton Convention Center im südafrikanischen Fernsehen übertragen.

Emil Bauer, der Geschäftsführer der Miss Austria Corporation (MAC): "Mir tut es für Marina Schneider natürlich persönlich Leid, dass sie nicht dabei sein kann. Aber ich bin überzeugt davon, dass Österreich auch mit Kathrin Krahfuss perfekt vertreten ist und sie mit ihrer Reifen-Nummer vor allem im 'Miss World Talent'-Bewerb absolute Siegchancen hat."