Isola Verde von

Geheimtipp mit Italoflair

Hausgemachte Pasta und herzhafte Fleischgerichte beim Italiener um die Ecke

  • Pizzeria Isola Verde in Wien
    Bild 1 von 10 © Bild: Susanne Jelinek
  • Pizzeria Isola Verde in Wien
    Bild 2 von 10 © Bild: Susanne Jelinek

Österreicher lieben Italien - und die italienische Küche sowieso. Das Restaurant "Isola Verde" bringt urigen Italoflair nach Wien. Ein Geheimtipp für Italien-Fans!

Wer Italien liebt, sollte in seiner Heimatstadt zumindest ein italienisches Restaurant kennen, in dem es schmeckt wie im Urlaub. Das "Isola Verde" im 19. Bezirk erfüllt genau diesen Anspruch. Hier werden in unprätentiösem, urigem Ambiente Speisen aufgetischt, die gut und gerne auch in einem kleinen italienischen Dorf oder in einem herzhaften Stadt-Ristorante gekocht sein könnten.

Vom fruchtigen Tomatenrisotto mit frischem Basilikum bis zur Steinpilzpizza mit getrockneten Tomaten und Rucola - hier schlägt das kulinarische Herz höher. Wer sich von Pasta und Pizza losreißen kann, sollte die herrlichen Fisch- und Fleischgerichte probieren. Besonders empfehlenswert: der gegrillte Branzino und das Kalbsschnitzel im Prosciuttomantel mit Salbei! Auch auf der alle 10 Tage wechselnden Tageskarte wird man gerne fündig.

Neben dem überaus freundlichen und bemühten Chef des Hauses sind auch die Preise eine Freude. Pastagerichte ab 6,80 €, Fleischkreationen ab 12,90 € und Fisch ab 10,50 € - bei Portionsgrößen á la Mamma! Kein Wunder also, dass sich hier die Stammgäste die Klinke in die Hand geben und auch gerne mal prominente Gäste wie Familie Wussow oder Wetterfee Christa Kummer gemütlich inkognito am Nebentisch sitzen.

NEWS.AT-Fazit: Ein Lokal zum Immer-Wieder-Kommen!

Pizzeria Isola Verde in Wien
© Susanne Jelinek

Infos:
Isola Verde
Silbergasse 24, 1190 Wien
Montag bis Sonntag 11:30 - 14:30 und 17:30 - 23:00
Reservierung unter 01/368 82 55
www.isola-verde.at

Kommentare

brauser49

Wir woll.n m. Tips f. NORMALOS, mit Fam. .inkomm.n. Von 3St. gibts Zuhauf....

Seite 1 von 1