Inzersdorfer von

Rückruf von Rindsgulasch

Lebensmittelhersteller ruft Dosen-Gericht zurück - nicht ausreichend erhitzt

Inzersdorfer - Rückruf von Rindsgulasch © Bild: Screenshot Inzersdorfer

Der Lebensmittelhersteller Inzersdorfer ruft das Produkt "Rindsgulasch 400 Gramm" in der Dose mit der Chargennummer L1515 (Mindesthaltbarkeitsdatum 2015) zurück. Im Zuge einer Qualitätskontrolle wurde festgestellt, dass ein geringer Teil dieser Charge nicht ausreichend erhitzt und haltbar gemacht wurde, teilte das Unternehmen mit.

Der Hersteller riet, das Produkt nicht zu verzehren und im Handel zurückzugeben. Der Kaufpreis wird nach Angaben des Unternehmens auch ohne Vorlage des Kassenbeleges rückerstattet. Zudem wurde für Konsumenten unter der Telefonnummer 0800/216 411 eine Hotline eingerichtet.

Kommentare

ein Rückruf von vielen !!! Ich selbst verstehe nicht warum nur ein Bruchteil von Warnungen in die Medien gelangt.

am besten selbst dauerhaft informieren.

http://www.ages.at/ages/ernaehrungssicherheit/produktwarnsystem/produktwarnungen/

Seite 1 von 1