Intendanten-Ansturm

NEWS: Zahlreiche Bewerber von in- u. ausländischen Institutionen für Salzburger Festspiele

von Salzburg © Bild: Grand Tour Collection

Beworben hat sich klarerweise auch der favorisierte Intendant der Wiener Festwochen, Markus Hinterhäuser. Nicht beworben haben sich Schauspiel-Chef Sven-Eric Bechtolf und der Intendant des Theaters an der Wien, Roland Geyer.

Das ungewöhnliche Verfahren – Amtsinhaber bewerben sich meist nur über Aufforderung und mit sicheren Chancen – wird von Insidern dahingehend interpretiert, dass Hinterhäusers Position zugunsten des geläufigen Intendanten-Karussells geschwächt werden soll.

Die ganze Story finden Sie im aktuellen NEWS in Ihrem Zeitschriftenhandel oder als iPad-Version.

Kommentare

Es ist zu erkennen, welche Salzburger Proleten im Hintergrund sich mit diesem "name dropping" auf Kosten der Steuerzahler schmuecken.

Seite 1 von 1