Leben von

Selbstgemachte Bratwurst

Glauben Sie uns: Ein ganz anderer Genuss als aus dem Supermarkt!

© Video: G+J Deutschland

Haben Sie schon einmal Ihre Bratwurst selbstgemacht? Nein? Dann wird es höchste Zeit!

THEMEN:

Zutaten für 8 Portionen
750 g Schweinefleisch aus der Schulter
250 g roher Speck
1 Bund Koriandergrün
2 Chilischoten
1 Zehe Knoblauch
1 Limette
1 Zitrone
1 Prise Rohrzucker
1 TL Salz und Pfeffer
Wurstdarm (ca. 3 m)

Zubereitung
Zunächst das Fleisch in Würfel schneiden. Den Speck in kleine Stücke schneiden. Dann vom Koriander die Stiele entfernen und grob hacken. Von den Chilischoten die Kerne entfernen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch fein hacken. Von der Zitrone und der Limette feine Zesten reiben. Das Ganze mit Rohrzucker, Salz und Pfeffer würzen. Alles mit den Händen vermengen. Die Masse durch den Fleischwolf drehen.

Jetzt die Masse vorsichtig in den Wurstdarm füllen. Etwa nach 20 cm den Darm abdrücken und eindrehen. Die Bratwürste auf den Grill legen, zunächst über einer Tropfschale indirekt grillen, bis sie leicht die Farbe verändert haben. Dann die Würste in direkter Hitze grillen und einmal wenden.

Hack N' Roll
© G+J Digital Products /Ulf Miers Bratwurst selbst gemacht

Kommentare