Fakten von

Franzose stellte neuen Hometrainer-Rekord über 3.157 Kilometer auf

53-Jähriger strampelte sechs Tage auf fest stehendem Rennrad

Hometrainer © Bild: iStockphoto.com

Der französische Extremsportler Pascal Pich hat einen neuen Rekord auf einem Hometrainer aufgestellt. Der 53-jährige Ultra-Triathlet strampelte innerhalb von sechs Tagen auf einem fest stehenden Rennrad 3.157 Kilometer. Er überquerte am Montag die virtuelle Ziellinie und verbesserte damit seinen eigenen Rekord von 2.878 Kilometern, den er im vergangenen Jahr aufgestellt hatte.

Pich radelte in 144 Stunden genau 3.157,38 Kilometer - das ist mehr als die Distanz zwischen Paris und Moskau. Und das, obwohl er sich eine Verletzung am Gesäß zuzog. Im kommenden Jahr könnte er versuchen, die Bestmarke nochmal zu übertreffen: "Wieso nicht, wir werden sehen", sagte er.

Der 53-Jährige ist ein Langstreckenspezialist: Fünf Mal wurde er Weltmeister im Ultra-Triathlon, einem Triathlon über sehr lange Distanz.

Kommentare