Dating von

Sex beim ersten Date?

Neue Dating-Regeln: Welche Verhaltensweisen angesagt sind und was absolut out ist

Pärchen, kurz vor dem Kuss © Bild: Thinkstock

Die Zeiten, in denen SIE auf den Anruf nach dem ersten Date warten muss, sind endlich vorbei. Es lebe die Emanzipation! Nichts desto trotz gibt es nach wie vor Regeln fürs erste Treffen. Wir verraten Ihnen, was es zu beachten gilt.

1. Kein Sex beim ersten Date. 80 Prozent der befragten Singles sind der Meinung, man sollte keinen Sex beim ersten Date haben. Zu warten baut die Spannung auf und die Vorfreude für die nächsten Dates.

2. Melden Sie sich. Ein interessantes Umfrageergebnis: 85 Prozent der Frauen melden sich innerhalb der nächsten 24 Stunden nach dem Date, während Männer die Coolen spielen und sich innerhalb der nächsten drei Tage melden. 80 Prozent der Singles bevorzugen es angerufen zu werden.

3. Stellen Sie ihn Ihren Freunden vor. Ja, ganz ehrlich. Es ist okay, wenn Ihre Freunde Ihr Date kennenlernen. Sogar 50 Prozent der Männer und 35 Prozent der Frauen machen das innerhalb des ersten Date-Monats.

4. Freunde per Facebook. Einige fürchten sich davor, vom Date per Facebook gestalked zu werden. Schließlich irren bei vielen von uns auch Bilder auf Facebook herum, die das Date lieber nicht sehen sollte. 21 Prozent sagen, es ist okay sich zu adden. Elf Prozent warten lieber ab, bis die Beziehung exklusiv ist.

5. Ehrlichkeit ist angebracht. Können Sie Ihr Date mit wie heißt er noch mal nicht genießen? Sagen Sie's ihm. Die Umfrage hat auch ergeben, dass 52 Prozent der Singles denken, es wäre das Beste, dem andern offen zu sagen, wenn man nicht interessiert ist.

Vielen Dank an unsere Kolleginnen von woman.at!

Kommentare

wsillkommen in 2014
ficken ist NORMAL

Seite 1 von 1