Fakten von

Einbrecher transportierten Tresor in Tirol mit Golf-Caddy ab

Schaden im fünfstelligen Eurobereich

Vermutlich zwei unbekannte Täter sind in der Nacht auf Dienstag in die Büros eines Golf- und Countryclubs in Erpfendorf (Bezirk Kitzbühel) eingebrochen. Dort stahlen sie einen Möbeltresor und transportierten diesen zunächst mit einem Golf-Caddy ab, berichtete die Polizei. Der Tresor wurde schließlich von den Tätern aufgeflext, Geld im niedrigen fünfstelligen Eurobereich erbeutet.

Vom Golf-Caddy luden die Täter den Tresor auf einen in Tatortnähe gestohlenen Anhänger. Dann setzten sie ihre Flucht mit einem unbekannten Fahrzeug fort. Der Tresor wurde schließlich Dienstagnachmittag von Spaziergängern in Waidring im Nahbereich der Loferer Straße gefunden.

Laut Exekutive dürften die Gesuchten auch in eine Werkstatt eines rund 100 Meter entfernten Hotels eingebrochen sein, indem der Schlosszylinder einer versperrten Türe abgedreht wurde. Dabei entwendeten sie einen Hammer.

Kommentare