Die Muppets von

Hochzeit? Eines Tages, ja!

Muppets-Star Miss Piggy im Talk über ihre Beziehung zu Kermit, Schönheit und ihre Arbeit

  • Bild 1 von 4 © Bild: Walt Disney

    Die Muppets

    "Die Muppets" erscheinen am 24. Mai auf DVD, Blu-Ray und Video on Demand.

  • Bild 2 von 4 © Bild: Walt Disney

    Die Muppets

    NEWS.AT sprach mit Miss Piggy...

Wer kennt sie nicht, die kultigen Muppets? Die bunte Plüsch-Truppe ist jedoch mittlerweile in alle Himmelsrichtungen verstreut und Kult-Frosch Kermit muss die alte Gang wieder zusammenbringen, um das legendäre Muppets-Theater vor dem Untergang zu bewahren. Und so vereinen sich die Helden noch einmal, um die „beste Show aller Zeiten“ auf die Beine zu stellen. Mit dabei ist natürlich auch die legendäre (und wunderschöne) Miss Piggy, die NEWS.AT ein Interview gewährte.

NEWS.AT: Nach zehn Jahren hast du dein Film-Comeback gefeiert. Warum hat es so lange gedaurt?
Miss Piggy: Moi war sehr beschäftigt. Ich bin ja nicht nur ein internationaler Superstar, eine Diva von Weltformat, eine Fashion-Ikone und eine Muse, sondern – falls du das nicht wusstet – ich führe zudem noch eine heiße, intensive und glückliche Beziehung mit dem tollsten Mann der Welt: Kermie. Wenn du das alles auf deinem Terminkalender hättest, bräuchtest du auch zehn Jahre für einen neuen Film!

NEWS.AT: Wie es die Natur leider so will, wird niemand jünger, auch du leider nicht: Hast du Angst vor dem Älter werden und vielleicht eines Tages nicht mehr schön genug für Hollywood zu sein?
Miss Piggy: Pardon moi? Wolltest du gerade sagen, dass moi älter aussieht, wenn es doch völlig offensichtlich ist, dass moi jünger und schöner als je zu vor aussieht! Ich weiß, dass du mir zustimmst! Sag es!

NEWS.AT: Natürlich Miss Piggy, du siehst jünger und schöner als je zuvor aus!

Miss Piggy: Siehst du, jetzt können wir das Gespräch fortsetzen…und du kannst weiterhin feste Nahrung zu dir nehmen.

NEWS.AT: Da bin ich ja erleichtert. Also: Du und Kermit – dürfen wir eines Tages eine große, pompöse Hochzeit erwarten?
Miss Piggy: Moi und Kermie, wir sind in unseren Herzen verheiratet, aber ansonsten ist er leider etwas schwierig. Aber mir macht das nichts, denn unsere Liebe ist stärker als jede Ehe…und ja, eines Tages wird es eine große, pompöse Hochzeit geben. Bis dahin bin ich glücklich, wenn ich große, pompöse Partys schmeißen kann.

NEWS.AT: Miss Piggy und Kermit als Eltern. Wie sieht es mit Kindern aus, habt ihr darüber schon gesprochen?
Miss Piggy: Wir haben über Kinder gesprochen: Die sind klein und haben viel Energie. Weiter sind wir noch nicht gekommen. Was eigene Kinder betrifft: Wenn Brad und Angelina welche überlassen, hätten wir gerne welche.

NEWS.AT: Kermit und du, ihr habt dieses Jahr einen Oscar überreicht – wann bekommt ihr selbst einen?
Miss Piggy: Lustig, dass du das erwähnst, ich hab mir das auch gedacht. Natürlich habe ich mich gefreut, dass Bret McKenzie den Oscar für den besten Song gewonnen hat. Und es war so nett von ihm, dass ich mir die Statuette für eine Weile mit nach Hause nehmen durfte… eine lange Weile…eine sehr sehr lange Weile.

NEWS.AT: Du arbeitest in Paris als Chefredakteurin für die Übergrößen-Abteilung bei der Vogue. Ernsthaft? Wie ist es, dort zu arbeiten? Kannst du Frauen jeglicher Form und Statur einen Rat geben?
Miss Piggy: Moi ist sehr glücklich mit meiner Figur. Ich liebe es, ich zu sein. (Und du solltest mich auch lieben!) Meine Philosophie ist ganz einfach: Style gibt es in allen Größen. Somit gilt: Je mehr du bist, desto mehr Style hast du! Also, ich glaube, dass Schönheit im Auge des Betrachters liegt…und wenn jemand nicht findet, dass ich schön bin, der bekommt ein blaues Auge. Beantwortet das deine Frage?

NEWS.AT: ...äh ja! Danke für das Gespräch!

Info: „Die Muppets“ erscheint am 24. Mai auf DVD, Blu-Ray und als Vido on Demand. Mit dabei sind außerdem die Hollywood-Stars Amy Adams, Jason Segel und Chris Cooper. Die DVD enthält auch zahlreiche Bonus-Features wie „Das längste Panne-Special der Muppets-Geschichte“ oder „Ein kleiner Kamera-Test“, der Jason Segel, Kermit, Miss Piggy und Co. in der Vorbereitungsphase zu den Dreharbeiten begleitet.