China von

Tote bei Liftabsturz

Aufzug raste 30 Stockwerke in die Tiefe. 19 Menschen gestorben.

Aufzug in einem Hochhaus © Bild: Thinkstock/Hermera

Horrorszenen in einem Hochhaus in Zentralchina: Bei einem Aufzug riss ein Stahlseil. Der vollbesetzte Lift raste 30 Stockwerke in die Tiefe. 19 Menschen starben.

Beim Absturz eines Aufzuges aus dem 30. Stock sind in Zentralchina 19 Menschen ums Leben gekommen. Das Unglück geschah am Donnerstag auf einer Baustelle für Hochhäuser in Wuhan, der Provinzhauptstadt von Hubei, berichtete die Nachrichtenagentur China News Service. Ein Stahlseil sei gerissen, so das chinesische Staatsfernsehen. Der Aufzug seien voll mit Malern und Dekorateuren gewesen.

Kommentare