Bundesliga Transfers von

Thomas Schrammel geht zu Rapid

Der 23-jährige Ex-Rieder unterschreibt bei Rapid einen Vertrag bis 2015

Bundesliga Transfers - Thomas Schrammel geht zu Rapid © Bild: GEPA/Oberlaender

Thomas Schrammel wechselt vom SV Ried nach Wien zum SK Rapid, wie der Verein per Aussendung mitteilte. Der 23-Jährige unterschrieb in Hütteldorf einen Vierjahres-Vertrag bis 2015. Über die Höhe der Ablöse wurde nichts verlautbart.

Schrammel kehrt damit zu seinem Heimat-Verein zurück. Der Außenverteidiger entstammt dem Nachwuchs von Rapid, spielte zwischen 2005 und 2009 immer wieder für die Rapid-Amateure. Dazwischen war er an den FC Lustenau und Wacker Innsbruck verliehen. 2009 kehrte Schrammel nach Hütteldorf zurück, wurde aber an den SV Ried verkauft, wo er 64 Bundesligaspiele bestritt.

Mit seinen Leistungen bei den Oberösterreichern spielte sich Schrammel auch ins Nationalteam. Gegen Lettland feierte der Defensivspieler sein Teamdebüt. Jetzt ist er glücklich, wieder bei Rapid zu sein: "Mein Ziel war es immer, als Nationalspieler zu Rapid zurückzukehren, und ich freue mich, dass es mir nun gelungen ist. Ich möchte mit Rapid in Zukunft viel erreichen und den Verein mit meinen Leistungen wieder dorthin führen, wo er hingehört", gibt sich Schrammel angriffslustig.

Auch Trainer Peter Schöttel ist zufrieden: "Ich freue mich, dass Thomas Schrammel wieder in Hütteldorf ist. Er hat sich in den letzten Jahren toll entwickelt und wird den Konkurrenzkampf auf der linken Seite erhöhen."