Britische Rocklegende erobert Linz: Joe
Cocker gastiert am 11.11. in Österreich

"Reibeisen"-Stimme spielt in Intersportarena auf MITMACHEN und 2x2 Konzert-Tickets GEWINNEN!

Britische Rocklegende erobert Linz: Joe
Cocker gastiert am 11.11. in Österreich

Die britische Rocklegende Joe Cocker kommt mit seinem jüngsten Album "Hymn For My Soul" nach Konzerten in Grafendorf und in Wiesen am Festivalgelände nun 2007 auch noch nach Linz in die Intersportarena. Am 11. November werden die Fans erneut in den Genuss von dieser einzigartigen Stimme kommen.

Das Aufeinandertreffen von Joe Cocker und Ethan Johns auf dem Album „Hymn For My Soul“ kommt einem Geniestreich gleich. Es war eine bereichernde Erfahrung für beide, und, wie es aussieht, der Beginn einer lebenslangen Freundschaft voll tiefer gegenseitiger Anerkennung. Das Resultat ist denn auch eine der vollkommensten Arbeiten in der langen und illustren Karriere des Sängers, und zudem ein Werk, das von einer der bestbesetzten Bands eingespielt wurde, die sich in jüngster Zeit in einem Studio zusammengefunden hat. Stellt sich nur die Frage, wer von den beiden hat den anderen übertroffen?

Vielleicht Johns. Der junge Produzent, nicht einmal halb so alt wie Joe Cocker, war schlichtweg von der Möglichkeit überwältigt, das neue Werk eines Musikers zu produzieren, für den schon sein eigener Vater, der berühmte Rockproduzent Glyn Johns (Eagles, Rolling Stones, Who), als Toningenieur gearbeitet hatte, und zwar auf Cockers frühem Meisterwerk „Mad Dogs And Englishmen“ aus dem Jahr 1970. Dazu merkt Cocker an: „Als er seinem Vater am Telefon erzählte, ’Ich werde mit Joe an einem Projekt arbeiten’, wurde es offensichtlich am anderen Ende plötzlich ganz still.“

Damit auch heimische Cocker-Fans Zeugen der großartigen Musik auf dem neuen Album werden können, verlost networld.at 2 x 2 Eintrittskarten für das Konzert Linz - JETZT MITMACHEN UND GEWINNEN!