Bar Refaeli von

Nackt in Werbespot

Gekonnter Dreh: So zeigt das Topmodel, wie sexy sportliche Wäsche sein kann

Bar Refaeli - Nackt in Werbespot © Bild: under.me

Bar Refaeli hat eine eigene Dessouslinie. Die Wäsche von "under.me" ist allerdings eher sportlich als scharf. Dass die puristischen Modelle auch ganz schön sexy aussehen können, beweist Bar im neuen Spot zur Kollektion. Und will damit eigentlich nur Männer ansprechen...

Der Schwarz-Weiß-Clip zeigt Bar in stimmungsvollen Bildern: Wie sie sich in ihrem Bett räkelt, halbnackt das Pool reinigt oder eine Zigarre raucht. Mit dabei: Stücke aus ihrer Dessous-Linie "under.me". Und auch wenn die Modelle eigentlich vor allen Dingen bequem und sportlich sind, sieht man in dem Spot, dass sie auch eine sexy Seite haben.

Der verführerischste Moment des Videos kommt allerdings ganz ohne Wäsche aus: Da trägt Bar rein gar nichts und blickt nackt in den Spiegel. Was für ein netter Anblick! Aber ist wirklich so viel nackte Haut notwendig, um Frauen Unterwäsche zu verkaufen? Das vielleicht nicht, doch der Spot richtet sich gar nicht vorrangig an die weibliche Kundschaft. Wer genau hinsieht, dem fällt nämlich auf: Bar trägt in dem Video keine Frauenwäsche, sondern zeigt viel mehr die neue Männerkollektion ihres Labels. Und das kann sich sehen lassen!

Weiterführender Link
Under.me