Der Bachelor von

Mona rächt sich an Jan

Weil Jan Alissa favorisiert, schmeißt sich Mona kurzerhand an Schweizer Bachelor ran

Bachelor Jan mit Mona © Bild: RTL

Bei Monas Dreamdate mit Bachelor Jan ging es ganz schön heiß her. Obwohl sie sich im Gegensatz zu Melanie, die sich völlig nackig machte, etwas zurückhaltender zeigte, kam es zu intimen Zärtlichkeiten zwischen der Schweizerin und dem Männermodel. Letzten Endes soll sich der Bachelor aber für Alissa entschieden haben. Monas Rache folgt auf dem Fuße: Die 30-Jährige schmeißt sich kurzerhand an den Schweizer Bachelor Lorenzo ran.

THEMEN:

Während der gemeinsamen Zeit in Südafrika hat sich die Schweizerin Mona ganz schön in den Bachelor verschaut. "Anfangs hatte ich nur Schmetterlinge im Bauch. Jetzt würde ich schon sagen, dass ich verliebt bin", gesteht die 30-Jährige. Umso größer ist der Schock, dass Jan schließlich ihrer Kontrahentin Alissa den Vorzug gegeben haben soll. Während die Fans darüber empört sind, soll sich Mona bereits gerächt haben. Wie die Zeitschrift "InTouch" berichtet, hat sie sich den Schweizer Bachelor Lorenzo Leutenegger angelacht!

Bachelor Lorenzo ist Single

Während wir Österreicher auf das deutsche RTL-Format zurückgreifen müssen, haben die Schweizer ihren eigenen "Bachelor". Der 29-jährige Lorenzo Leutenegger suchte bis vor wenigen Wochen genau wie Jan die große Liebe im Fernsehen. Seine Beziehung zur Finalistin Cam Müller hielt jedoch nicht lange. "Cam und ich haben beschlossen, dass wir keine gemeinsame Zukunft haben", so der gut gebaute Schönling. Derzeit sei er also wieder "Single, aber offen für eine Beziehung", lässt er via "InTouch" ausrichten.

Mona will Jan eifersüchtig machen

Lorenzo und Mona Stöckli haben einander bereits Anfang des Jahres bei einer Cluberöffnung in der Schweiz kennengelernt. Dort soll man sogleich ordentlich geflirtet haben, heißt es. Die Dreharbeiten zum deutschen "Bachelor" waren damals also bereits zu Ende und Mona wusste, dass Jan sich für Alissa entschieden hat. Nun wird vermutet, dass sie ihn mit ihrem Flirt mit Lorenzo eifersüchtig machen möchte. "Mona hofft, Jan bald mal auf dem roten Teppich anzutreffen und dann mit ihm über alles reden zu können. Sie glaubt, dass sie ihn vielleicht doch noch von sich überzeugen kann", erklärt eine Freundin. Man darf also gespannt sein, wie sich dieses Liebesdrama weiterentwickelt...

Kommentare