Fakten von

Auffahrunfall auf Wiener A22 - sechs Verletzte

Fünf Personen im Krankenhaus, davon zwei Schwerverletzte

Auf der Donauuferautobahn (A22) in Wien-Floridsdorf hat sich am späten Dienstagnachmittag ein Auffahrunfall ereignet. Dabei wurden nach Angaben der Wiener Berufsrettung sechs Personen verletzt, davon zwei schwer. Die Einsatzkräfte brachten fünf Beteiligte in Krankenhäuser.

Ein Rettungshubschrauber war ebenfalls im Einsatz. Lebensgefahr bestand nicht. Der Unfall ereignete sich in Richtung Norden auf Höhe der Floridsdorfer Brücke. Vier Fahrzeuge waren laut Polizei beteiligt.

Kommentare