36.227 Euro Handyrechnung zu bezahlen!
Brite verschickte wahllos Pornos via Handy

Neben saftiger Rechnung auch über vier Jahre Haft

36.227 Euro Handyrechnung zu bezahlen!
Brite verschickte wahllos Pornos via Handy

Ein 42-jähriger Brite hat Pornoaufnahmen von sich selbst wahllos an Tausende Handys verschickt und damit auch viele Kinder geschockt. Dafür wurde der Malermeister aus Wales am Montag zu vier Jahren und drei Monaten Gefängnis verurteilt. Insgesamt hatte er 32.000 pornografische Text-, Bild- oder Videomessages an Handys im ganzen Königreich versandt.

Nach Angaben der Polizei hat der Mobilfunk-Pornograf dafür insgesamt 25.000 Pfund (36.227 Euro) an Handygebühren bezahlt. Das Gericht in der walisischen Ortschaft Mold verfügte zugleich, dass der Verurteilte nie wieder ein Handy besitzen darf, mit dem Bilder oder gar Videos gesendet werden können. (apa)