OneTwoSold: Zum sechsten Geburtstag im neuen Look und mit tollen neuen Features

Anbieten & Bieten nun auch in Cent-Beträgen möglich Suche nach Ort & PLZ, Verkaufen wird noch einfacher

OneTwoSold: Zum sechsten Geburtstag im neuen Look und mit tollen neuen Features © Bild: onetwosold

Zum sechsten Geburtstag präsentiert sich der österreichische Online-Marktplatz OneTwoSold im neuen Look und mit neuen Funktionalitäten, die das Kaufen und Verkaufen von Artikeln noch einfacher und komfortabler machen. Beim grafischen Redesign wurde vor allem auf eine noch bessere Übersichtlichkeit sowie die ansprechende Darstellung der Angebote auf der Site Wert gelegt. So wird die Bildschirmbreite nun zur Gänze ausgenutzt, was einen positiven Effekt auf die Präsentation der Produkte hat. Unterstrichen wird dies durch eine frische Optik, die neuesten Anforderungen und Usergewohnheiten voll gerecht wird.

Erweitert und verbessert wurden auch die Möglichkeiten für Suche, Einstellen und Bieten. So ist ab sofort auch das Anbieten und Bieten in Centbeträgen möglich. Dies bringt vor allem Vorteile bei geringpreisigen Produkten wie beispielsweise Postkarten oder weniger wertvollen Briefmarken. Hier hatten sich 1 €-Gebotsschritte nicht bewährt, da der Preisanstieg zu rasch ging und die Lust am Mitbieten sank. Durch die Angebotsmöglichkeit in 50 Cent-Schritten erwartet sich OneTwoSold insbesondere eine Belebung der Auktionen in diesem Segment.

Suche nach Postleitzahl
Mehr Komfort bietet ab sofort auch die Suche nach Bundesland und Postleitzahl im Menüpunkt "Erweiterte Suche". Dies ist vor allem dann interessant, wenn man sich den Postweg ersparen will und nach Angeboten in der näheren Umgebung sucht. Die OneTwoSold-Kunden erfahren so auf einen Click, ob und zu welchen Konditionen der gewünschte Artikel im betreffenden Ort oder Bundesland verfügbar ist.

Verkaufen jetzt noch einfacher
Weiter verbessert wurde auch die Verkaufen-Maske. Neben einer noch übersichtlicheren Gestaltung findet sich die Hilfespalte jetzt bereits direkt neben den Eingabefunktionen. Damit hat der Verkäufer jederzeit und zielgenau die richtigen Tipps im Blickfeld.

Kundenwünsche wurden beachtet
"Kein Medium wandelt sich so schnell wie das Internet. Daher haben wir uns nach sechs erfolgreichen Jahren am Markt dazu entschlossen, neue Standards zu setzen und unseren Webauftritt zu relaunchen. Dabei sind auch viele Anregungen unserer Kunden eingeflossen und wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden", freut sich OneTwoSold-Geschäftsführer Franz Karner über die gelungene Runderneuerung. (red)