Die spanische Königsfamilie
© APA/EPA/JUAN CARLOS HIDALGO

Alle Infos zu Felipe, Letizia & Co.

Juan Carlos regierte Spanien seit 1975. Königin Sofia stand ihm dabei treu zur Seite. Nach zahlreichen Skandalen und Rücktrittsaufforderungen hat der König schließlich seine Abdankung verkündet. Am 19. Juni 2014 folgte ihm sein Sohn Felipe auf den Thron. Er ist verheiratet mit Letizia, das Paar hat die Töchter Leonor und Sofia.

Mehr zum Thema

Spanien

Felipe als Vermittler

Neuer König geht auf Katalanen zu. PLUS: Ex-König Juan Carlos behält Immunität.

Der neue spanische König Felipe VI. ist in Katalonien als Vermittler zwischen der Zentralregierung und den nach Unabhängigkeit strebenden Katalanen aufgetreten. In einer in katalanisch gehaltenen Rede sprach sich der Monarch in Girona für "ernsthafte und großherzige Zusammenarbeit" zur Erfüllung der "legitimen Bestrebungen eines jeden" aus.

Spanien - Felipe als Vermittler

Spanisches Königshaus

Prozess gegen Cristina

Richter beschließt: Korruptionsprozess gegen Cristina und Ehemann wird stattfinden

Eine Woche nach dem Thronwechsel in Madrid steht Cristina, Schwester von König Felipe, wegen eines Finanzskandals am Pranger. Die 49 Jahre alte Prinzessin soll nach dem Willen des Ermittlungsrichters gemeinsam mit Ehemann Inaki Urdangarin (46) auf die Anklagebank, wie spanische Medien am Mittwoch berichteten. Es geht um Geldwäsche und Steuerbetrug.

Infantin Cristina von Spanien

Spanisches Köngishaus

Cristina angeklagt

Felipes Schwester soll sich Geldwäsche und Steuerbetrugs schuldig gemacht haben

Cristina, die Schwester des spanischen Königs Felipe, steht nach einem Medienbericht wegen eines Finanzskandals kurz vor einer Anklage. Nach Informationen der Zeitung "El Mundo" wirft Ermittlungsrichter Jose Castro Cristina gemeinsam mit ihrem Ehemann Inaki Urdangarin Geldwäsche und Steuerbetrug vor.

Infantin Cristina vor Gericht

Spanien

Neues Königspaar

Felipe und Letizia absolvierten ihren ersten öffentlichen Auftritt seit dem Amtseid

Das neue spanische Königspaar Felipe VI. und Letizia hat bei seinem ersten öffentlichen Auftritt seit der Thronbesteigung Angehörige und Überlebende von "terroristischer Gewalt" getroffen. Etwa eine Stunde lang sprachen sie am Samstag im Zurbano-Palast in Madrid mit den Vertretern von rund 20 Verbänden. Begleitet wurden sie von Innenminister Jorge Fernandez Diaz.

Felipe und Letizia von Spanien

Spanien

Kronprinzessin Leonor

Nach Felipes Krönung ist die Achtjährige ab sofort die jüngste Kronprinzessin Europas

Bisher hat sich Leonors Alltag nicht sonderlich von jenen anderer Mädchen aus wohlhabenden Madrider Familien unterschieden: Die Achtjährige wird morgens in eine Privatschule chauffiert, isst in der Schulkantine zu Mittag und geht nachmittags zum Ballettunterricht. Doch da ihr Vater Felipe nun die spanische Königskrone trägt, ist Leonor Kronprinzessin - und zwar die jüngste in ganz Europa.
1

Prinzessin Leonor von Spanien

Seite 10 von 18