Maxima, Willem-Alexander und Beatrix der Niederlande winken vom Palastbalkon.
© Getty Images/Michel Porro

Alle Infos zu Beatrix, Willem-Alexander & Co.

Das niederländische Königshaus Oranien-Nassau geht auf Wilhelm von Oranien zurück und wird von König Willem-Alexander angeführt. Seine Mutter Beatrix hat ihm am 30. April 2013 das Zepter übergeben. Der König ist mit der gebürtigen Argentinierin Maxima Zorreguieta verheiratet, die ihm die Töchter Amalia, Alexia und Ariane geschenkt hat. Königin Beatrix hat noch zwei weitere Söhne. Prinz Friso, der nach einem Lawinenunglück lange im Koma lag und schließlich verstarb, und Prinz Constantijn.

Mehr zum Thema

Niederlande

Maxima: Sorge um Vater

Jorge Zorreguieta soll schwer erkrankt sein - Königin eilte sofort nach Argentinien

Königin Maxima macht sich große Sorgen um ihren Vater. Jorge Zorreguita soll laut niederländischen Medienberichten an Leukämie erkrankt sein. Willem-Alexanders Gattin sei sofort nach Argentinien geeilt, um ihrem 86-jährigen Papa am Krankenbett beizustehen, heißt es.

Königin Maxima

Niederlande

Süße royale Familie

Aus Anlass einer Taufe hat die sympathische Köngisfamilie neue Fotos geschossen

Die niederländische Königsfamilie gehört zu den sympathischsten und nahbarsten Europas. Anlässlich einer Taufe im Familienkreis haben König Willem-Alexander und seine Maxima neue Fotos mit ihrem niedlichen Dreimäderlhaus Amalia, Ariane und Alexia geschossen.

Niederlande - Süße royale Familie

Staatsbesuch

Maximas Japan-"Wunder"

Kranke Kronprinzessin Masako nahm zum ersten Mal seit Jahren an offiziellem Empfang teil

Das niederländische Königspaar ist zu einem dreitägigen Staatsbesuch in Japan eingetroffen. In Tokio wurden König Willem-Alexander und Königin Maxima von Kaiser Akihito, seiner Frau Michiko und Kronprinzessin Masako empfangen.

Maxima und Willem-Alexander in Japan

200 Jahre Königreich

Party in Niederlanden

Willem-Alexander und Maxima feiern mit Nachbarn aus Belgien, Deutschland und Luxemburg

200 Jahre Königreich: Das feiern die Niederlande wiederholt und kräftig. Nun in Maastricht mit den Nachbarn. Vier Staatsoberhäupter mit ihren Frauen kommen zur Party mit Musik, Mode und Häppchen. Als der königsblaue Bus auf den Markt von Maastricht stoppte, brach Jubel aus. Bläser stimmten die Fanfare an. Die Türen gingen auf und Staatsoberhäupter von vier Ländern betraten das Kopfsteinpflaster der über 2.000 Jahre alten Stadt. Mit den höchsten Vertretern seiner Nachbarn feierten die Niederlande ihren 200. Geburtstag.

Niederlande feiern 200 Jahre Königreich

Europäische Royals

Die Niederländer

Im April 2013 hat König Willem-Alexander das Zepter von seiner Mutter Beatrix übernommen

Nach 33 Jahren auf dem Thron dankte Königin Beatrix am 30. April 2013 ab und übergab das Zepter an ihren ältesten Sohn Willem-Alexander. Erstmals seit 123 Jahren haben die Niederlande damit wieder einen Mann als Staatsoberhaupt. Zugleich wurde Willem-Alexanders älteste Tochter Amalia Kronprinzessin - eines Tages wird sie ihrem Vater auf dem Thron folgen.

Die niederländischen Royals

Seite 4 von 20