Maxima, Willem-Alexander und Beatrix der Niederlande winken vom Palastbalkon.
© Getty Images/Michel Porro

Alle Infos zu Beatrix, Willem-Alexander & Co.

Das niederländische Königshaus Oranien-Nassau geht auf Wilhelm von Oranien zurück und wird von König Willem-Alexander angeführt. Seine Mutter Beatrix hat ihm am 30. April 2013 das Zepter übergeben. Der König ist mit der gebürtigen Argentinierin Maxima Zorreguieta verheiratet, die ihm die Töchter Amalia, Alexia und Ariane geschenkt hat. Königin Beatrix hat noch zwei weitere Söhne. Prinz Friso, der nach einem Lawinenunglück lange im Koma lag und schließlich verstarb, und Prinz Constantijn.

Mehr zum Thema

Willem-Alexander

Prinz Pilsje wird König

Als Student ein Draufgänger, als Kronprinz eine echte Stütze seiner Mutter

Auch der künftige König der Niederlande hatte seine "Sturm-und-Drang-Zeit". Wegen seiner Zuneigung zum Gerstensaft wurde Willem-Alexander in der Studentenzeit oft als "Prinz Pilsje" verspottet. Wenige Jahre später erlebte man ihn als ernsthaften UN-Experten für Wasser- und Umweltschutz. Um seine elegante Prinzessin Maxima (41) aus Argentinien und die drei entzückenden Töchter Amalia (9), Alexia (7) und Ariane (5) wird der Thronfolger in weiten Teilen des europäischen Hochadels durchaus beneidet.

Willem-Alexander, Niederlande

Niederlande

Beatrix im Porträt

Niederländische Königin Beatrix macht nach 33 Jahren ihrem ältesten Sohn Platz

Jedes Jahr am 30. April hat sich Königin Beatrix von ihren Landsleuten feiern lassen. Der Königinnentag ist der Geburtstag ihrer Mutter Juliana und der Jahrestag ihrer Thronbesteigung. In diesem Jahr werden die Niederländer an dem Feiertag sicherlich auch Wehmut und Abschiedsschmerz empfinden. Denn am Montagabend, drei Tage vor ihrem 75. Geburtstag, kündigte Beatrix an, Ende April nach fast 33 Jahren auf dem Thron zugunsten ihres Sohnes Willem-Alexander abzudanken.

Königin Beatrix der Niederlande

Oranien-Nassau

Wilhelm der Schweiger

Jahrhundertealtes Geschlecht trägt seit 1815 die niederländische Königswürde

Das niederländische Königshaus Oranien-Nassau geht auf Wilhelm von Oranien (1533-1584) zurück. Der auch "der Schweiger" genannte Adelige war der wichtigste Führer im Unabhängigkeitskrieg gegen den spanischen König. Er hatte von seinem Onkel Rene de Chalon 1544 das Fürstentum Orange in Südfrankreich geerbt und damit den bis heute gebräuchlichen Titel Prinz von Oranien für den ältesten Königssohn.

Wilhelm von Oranien (1533-1584)

Niederlande

Maxima wird Königin

Dem Vater der ehemaligen Skandal-Nudel war es verboten zur Hochzeit zu kommen

Die niederländische Königin Beatrix dankt ab, und ihr folgt nicht nur ihr Sohn, Prinz Willem-Alexander, sondern auch dessen Frau Maxima. Die Argentinierin ist unglaublich beliebt bei ihrem Volk, doch das war nicht immer so. Um ihren Prinzen heiraten zu dürfen, mussten Abgeordnete extra abstimmen. Ihrem Vater war es verboten, der Hochzeit beizuwohnen - und so wurde es ein tränenreicher Tag für Maxima.

Prinz Willem-Alexander und Prinzessin Maxima

Niederländische Royals

Zurück am Unglücksort

Ein Jahr nach Lawinenunglück: Auch Prinzessin Mabel wird mit ihren Töchtern kommen

Ein Jahr nach dem Lawinenunfall von Prinz Friso wird die niederländische Königsfamilie in Lech zusammenkommen. Königin Beatrix, Kronprinz Willem Alexander, seine Frau Maxima und ihre drei Töchter würden dort ihren Winterurlaub verbringen, teilte der Hof mit. Auch Prinzessin Mabel, die Frau von Prinz Friso, werde mit ihren Töchtern in Lech sein. 1

Niederländische Königsfamilie mit Willem Alexander und seiner FrauMaxima, Königin Beatrix,

Seite 20 von 21