Zwei Tote bei Wohnhaus-Explosion in Frankreich: Mehrere teils Schwerverletzte

Ursache war vermutlich eine Gasexplosion

Durch die Explosion eines Wohnhauses sind im zentralfranzösischen Blois zwei Menschen getötet worden. Acht weitere wurden teils schwer verletzt.

Sie vermutete eine Gasexplosion. Durch diese wurde das zweistöckige Haus vollkommen zerstört. Schäden durch herumfliegende Trümmer gab es noch im Umkreis von 200 Metern.

(apa/red)