Zwei Jahre nach ihrem Ehemann:
"Superman"-Witwe Dana Reeve gestorben

44-Jährige erlag ihrem schweren Lungenkrebsleiden Hatte querschnittgelähmten Mann 9 Jahre gepflegt

Zwei Jahre nach ihrem Ehemann:
"Superman"-Witwe Dana Reeve gestorben

Dana Reeve, die Witwe von "Superman"-Darsteller Christopher Reeve, ist tot. Die 44-Jährige erlag nach Angaben der Christopher-Reeve-Stiftung in Short Hills ihrem Lungenkrebsleiden.

Dana Reeve hatte ihren Mann, der nach einem Reitunfall querschnittsgelähmt war, neun Jahre lang bis zu seinem Tod 2004 gepflegt. Seitdem leitete sie die nach ihrem Mann benannte Stiftung, die sich für Behandlung von Querschnittsgelähmten einsetzte. (apa/red)