Zwei Glückspilze knackten Lotto-Jackpot: Glückliche Gewinner um 820.000 € reicher

Sologewinner beim Joker jubelt über 301.000 Euro Lotto-Gewinner kommen aus Wien & Oberösterreich

Einen besonders erfreulichen Wochenendausklang bescherte die letzte Ziehung zu "Lotto 6 aus 45" einem Wiener und einem Oberösterreicher: Beide hatten auf ihren Spielscheinen die "sechs Richtigen" 13, 23, 24, 39, 40 und 43 angekreuzt. Sie knackten damit den Jackpot und dürfen sich über einen Gewinn von jeweils 820.000 Euro freuen.

Gleich fünf Teilnehmer tippten zu "fünf Richtigen" auch die Zusatzzahl 41. Jeweils rund 40.000 Euro gehen an zwei Lotto-Spieler aus Wien, einen aus Oberösterreich, einen aus Salzburg und einen aus Tirol.

Joker-Sologewinner
Mit niemandem teilen muss hingegen ein Sologewinner beim Joker. Neben der richtigen Zahlenkombination 363441 befand sich auf dem Teilnahmeschein eines Niederösterreichers auch ein Kreuzerl im "Ja"-Kästchen, was ihn um mehr als 301.000 Euro reicher machte.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Sonntag:

2 Sechser zu je EUR 819.917,50
5 Fünfer+ZZ zu je EUR 40.031,40
161 Fünfer zu je EUR 1.398,60
8.321 Vierer zu je EUR 48,10
142.622 Dreier zu je EUR 4,30

(apa/red)