Zum 40. Mal schottischer Meister: Celtic gewinnt nach 1:0 über Hearts vorzeitig Titel

20-Punkte-Vorsprung sechs Runden vor Schluss

Celtic Glasgow ist zum 40. Mal schottischer Fußball-Meister. Ein 1:0-Heimerfolg über "Verfolger" Heart of Midlothian in der 32. Runde der schottischen Premier League bescherte Celtic sechs Partien vor Saisonende einen uneinholbaren Vorsprung von 20 Punkten auf Hearts und nach dem Liga Cup-Triumph im März den zweiten Titel des Jahres.

Das entscheidende Tor des Abends erzielte Teamstürmer John Hartson bereits in der vierten Minute. Schottischer Rekordchampion bleiben allerdings weiterhin die Glasgow Rangers, die bei 51 Meistertiteln halten. (apa)