Kommentare

Oliver-Berg

Bitte nicht, wie die Verantwortung konkret aussieht, haben alle Salzburger beim Finanzskandal live erleben können.

Zuerst sich um nichts kümmern, dann sich an wichtige Gespräche und Inhalte nicht erinnern können, zuletzt den Salzburger was vorweinen und dann die Verantwortung übernehmen wollen. Nein danke.

Seite 1 von 1