Zeit für Spargel von

Grüner und weißer Genuss

Die besten Tipps zum Kochen mit Spargel. PLUS: Spannende neue Rezepte!

Zeit für Spargel - Grüner und weißer Genuss © Bild: Thinkstock/Stockbyte

Endlich ist es wieder soweit: Es ist Spargelzeit! Weißer Spargel aus Österreich ist bereits überall erhältlich und sobald es eine Spur wärmer wird, bekommt man auch heimischen grünen Spargel. Wir haben für Sie die wichtigsten Spargel-Facts, geniale Buchtipps und die besten Rezepte!

Ab Mitte April bis Ende Juni ist Spargelzeit. Das Saisongemüse läutet zusammen mit dem Bärlauch den kulinarischen Frühling ein und ist nebenbei noch herrlich gesund. Weiß und grün - das ist jedoch nicht alles. Fünf Sorten von Spargel gibt es tatsächlich.

Spargelige Vielfalt
Der weiße Spargel schmeckt mild und behält seine Farbe, weil er unter der Erde wächst und nicht der Sonne ausgesetzt ist. Der grüne Spargel gilt als besonders aromatisch, wächst über der Erde und ist etwas dünner als sein weißer Kollege. Der violette Spargel war einmal ein weißer Spargel, wurde aber erst gestochen (= geerntet), nachdem sein Kopf die Erdoberfläche durchbrochen hat. Durch die kurze Sonneneinstrahlung wird der Spargel violett und schmeckt kräftiger als weißer Spargel. Thaispargel hat wiederum Ähnlichkeit mit dem grünen Spargel. Er ist allerdings dünner, muss nicht geschält werden und wird am besten im Wok zubereitet. Last but not least gibt es noch den spitzblättrigen, extrem dünnen Wildspargel, der im Süden Europas beliebt ist.

Gesundes Gemüse
Die Stangen bestehen zu 90 Prozent aus Wasser und sind unheimlich kalorienarm - Schlemmen erlaubt! Spargel liefert außerdem viele Mineralstoffe (Kalium, Kalzium, Phosphor, Magnesium und Kupfer) und Vitamine (A, C, E und K). Der hohe Stickstoffgehalt regt außerdem die Nierentätigkeit an. Dadurch wirkt der Spargel auch entschlackend. Achtung bei erhöhten Harnsäurewerten und Neigung zu Nierensteinen: In diesem Fall gilt - Finger weg vom Spargel!

Darauf sollten Sie beim Kauf achten
Idealerweise kauft man Spargel im Ab-Hof-Verkauf, weil er frisch gestochen am besten schmeckt. Wer dazu nicht die Möglichkeit hat, sollte den Spargel einem genauen Check unterziehen. Die Köpfe sollen geschlossen sein, er soll glänzen und das untere Ende sollte noch saftig und ja nicht ausgetrocknet und hart sein. Reiben Sie außerdem mal zwei Stangen aneinander - wenn es quietscht, ist der Spargel frisch.

Optimale Aufbewahrung
Damit der Spargel lange frisch bleibt, sollte man ihn möglichst schnell für eine viertel Stunde in eiskaltes Wasser legen. Danach abtupfen, in ein feuchtes Küchenhandtuch wickeln und in einen Gefrierbeutel stecken. So hält er sich im Kühlschrank mehrere Tage. Zum Einfrieren den Spargel waschen, schälen, in Stücke schneiden und einfrieren. Zum Kochen einfach unaufgetaut in kochendes Wasser geben. Spargel hält sich im Tiefkühler ein halbes Jahr.

NEWS.AT-Buchtipps
Die Spargelzeit ist kurz, aber intensiv. Toben Sie sich doch so richtig aus! Kreieren Sie Currys, Rouladen, Salate und Suppen. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Geniale Ideen finden Sie garantiert in unseren zwei liebsten Spargel-Kochbüchern der aktuellen Saison. Bei "Spargel - Kreative neue Rezepte" von Edition Fackelträger ist der Titel Programm. Herrliche Gerichte mit überraschenden Twists - auch für die rareren Spargelsorten wie Thai- oder Wildspargel! Zum Verlieben! Ebenfalls genial: "Grüner & weißer Spargel" von Karl Newedel. In dieser Neuerscheinung findet man geniale Spargelrezepte mit internationalem Touch, Pastas, Buffetgerichte oder auch traumhafte Salate. Für beide Bücher gilt: Die Rezepte werden Sie überraschen und sind nebenbei leicht nachzukochen. Die optimalen Begleiter für eine gelungene Spargelzeit!

Rezepte aus "Spargel - Kreative neue Rezepte"
Spargelgazpacho
Zitronen-Ingwerhuhn mit grünem Spargel
Hähnchen-Rouladen mit Spinat und Spargel

Rezepte aus "Grüner & weißer Spargel"
Spargelpuffer mit Schnittlauchfrischkäse
Scharfe Garnelen-Spargelpfanne
Rotes Spargelcurry

Weiterführende Infos
"Spargel - Kreative neue Rezepte" von Edition Fackelträger, Hardcover, 19,95 €
"Grüner & weißer Spargel" von Karl Newedel, erschienen bei Bassermann Inspiration, Hardcover, 10,30 €