Zadek kommentiert Shakespeare-Absage: Schwere Vorwürfe in NEWS vs. Schauspieler

Regisseur spricht in NEWS erstmals über die Causa

Zadek kommentiert Shakespeare-Absage: Schwere Vorwürfe in NEWS vs. Schauspieler

Die Festwochen-Premiere von Shakespeares "Was ihr wollt" wurde gegen Peter Zadeks Willen von den Schauspielern abgesagt. Das berichtet NEWS in seiner aktuellen Ausgabe.

Der Regisseur, der die Causa bis dahin nicht kommentiert hatte, übermittelte NEWS aus dem Krankenhaus die folgende Stellungnahme: "Schauspieler sind charakterlich-künstlerisch verdorben durch das Fernsehen. Sie können alles sehr schnell und verstehen fast nichts außer dem Gagenzettel."

Laut NEWS hatte Zadek den Regisseur Arie Zinger zur Übernahme der Regie bestimmt. Das lehnten die Schauspieler - vor allem Eva Mattes, Susanne Lothar und Hans-Michael Rehberg - in Zingers Anwesenheit ab.

Zadek befindet sich laut NEWS nach wie vor in einem Berliner Krankenhaus.

Die ganze Story lesen Sie im aktuellen NEWS!