ydfgy

Gegen chronische Nackenschmerzen hilft ein gezieltes Aufbautraining der betroffenen Muskulatur. In einer dänischen Untersuchung an Frauen ließen die Beschwerden der Teilnehmerinnen in dem Maße nach, in dem der Trapezmuskel gekräftigt wurde. Dagegen brachte ein konventionelles Fitnessprogramm am Trimmrad nur kurzfristige Linderung im Anschluss an die jeweilige Trainingseinheit.

Die Frauen trainierten in der Studie pro Woche dreimal jeweils 20 Minuten entweder auf einem Fahrradergometer oder kräftigten unter Anleitung ihre Nackenmuskulatur. Nach zehn Wochen führte lediglich das gezielte Krafttraining zu einer deutlichen Besserung der Beschwerden, wie die Kopenhagener Forscher in der Zeitschrift "Arthritis Care & Research" berichten. Chronische Nackenschmerzen sind nach Rückenschmerzen die zweithäufigste Störung des Bewegungsapparates.
(apa/red)