Wodka-Vanille-Würfel

24 Stück Zubereitung ca. 1 1/2 Stunden

Wodka-Vanille-Würfel © Bild: GUSTO/Eisenhut & Mayer

Zutaten
5 Eier
300 g Butter (zimmerwarm)
1 Pkg. Vanillezucker
300 g Zucker
300 g Mehl
1 TL Backpulver

Für den Himbeerzucker
20 g TK-Himbeeren
100 g Zucker
Butter, Mehl

Für den Wodka-Vanille-Sirup
1 Vanilleschote
200 ml Wasser
200 g Zucker
2 cl Wodka

Zubereitung

1. Eine Kastenform (ca. 1,5 l Inhalt) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen. Rohr auf 180 °C vorheizen.

2. Eier in Dotter und Klar trennen. Butter mit Vanillezucker und zwei Drittel vom Zucker schaumig rühren. Dotter nach und nach untermengen. Mehl mit Backpulver vermischt darüber sieben und einrühren.

3. Eiklar mit restlichem Zucker zu Schnee schlagen und unterheben. Masse in die Form füllen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 1 Stunde backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

4. Zucker mit Himbeeren fein mixen (am besten in einem Mixbecher).

5. Kuchen in ca. 5 cm große Würfel schneiden, mit Wodka-Vanille-Sirup tränken und mit Himbeerzucker bestreuen. Eventuell mit frischen Himbeeren garnieren.

Für den Wodka-Vanille-Sirup Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen. Wasser und Zucker mit Vanillemark und -schote vermischen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Sirup ca. 2 Minuten kochen, anschließend abkühlen lassen. Wodka untermischen, Vanilleschote entfernen.

NEWS.at wünscht einen guten Rutsch!