Wo sich in Wien Ross und Reiter finden!
Buch-Tipp: wienfacette rund ums Pferd!

Hufgeklapper liegt immer in der Wiener Luft! Spannende Pferde-Orte: Krieau, Freudenau, Lobau...

Wo sich in Wien Ross und Reiter finden!
Buch-Tipp: wienfacette rund ums Pferd!

Der Wiener liebt seine Pferde, auch wenn er manchmal über deren übel riechende Hinterlassenschaften schimpft und eigentlich der Meinung ist, Pferde haben in der Donaumetropole nichts verloren. Aber wehe dem, der den Fiakerpferden nicht den notwendigen Respekt zollt! Martina Bartl nimmt sie mit auf eine Rundreise durch Wien und seine Pferde...

Vom Aushängeschild Wiens, der Spanischen Hofreitschule zu Wien, über den Ausritt ins Grüne - ausgehend vom ASKÖ Reitverein Freudenau bis zur Pferdetramway, dem Sisi Museum und den Hofstallungen: Martina Bartl hat mit Liebe zum Detail die Wiener "Pferdeinstitutionen" aufgelistet und dabei kaum etwas ausgelassen.

Wiener Pferdegeschichten
Vom alten Sattlermeister bis zur Auflistung der heutigen Reitbetriebe in und um Wien ist das Buch ein kleines Stück Wiener Pferdegeschichte. Pferde- und Wienliebhaber sollten es sich zu Gemüte führen, ein Band zum Schmökern und Nachschlagen aus der wienfacette-Reihe.

Über die Autorin

Martina Bartl ist 1968 in Niederösterreich geboren. Sie betreut die von ihr gegründete Internetplattform www.pferd-online.at redaktionell und arbeitet seit 2004 hauptberuflich als freie Journalistin und PR-Beraterin in Sachen Pferde.

Martina Bartl
Wien und die Pferde - Wo sich in Wien Ross und Reiter finden
128 Seiten
Format 11,5 x 19,5 cm
Metro-Verlag
Preis: 9,90 Euro

www.metroverlag.at