WM-Krake Paul hat einen mächtigen Feind: Ahmadinejad attackiert das beliebte Orakel

Paul im Visier des ultra-konservativen Staatsführers Symbol für die "Propaganda-Methoden des Westens"

WM-Krake Paul hat einen mächtigen Feind: Ahmadinejad attackiert das beliebte Orakel © Bild: APA/DPA/EPA

Normalerweise attackiert der iranische Präsident Mahmoud Ahmadinejad Israel, die USA oder den Westen im Allgemeinen. Nun hat Ahmadinejad die Latte tiefer gelegt und die inzwischen berühmt gewordene Krake namens Paul ins Visier genommen, die den Ausgang sämtlicher sieben WM-Spiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Südafrika sowie den WM-Triumph Spaniens vorhergesagt hatte.

Für den ultra-konservativen iranischen Präsidenten ist Paul ein Beispiel für die "Propaganda-Methoden und den Aberglauben des Westens". "Diejenigen, die solche Sachen glauben, können nicht die Führer der Nationen der Welt sein", sagte Ahmadinejad nach Angaben der iranischen Nachrichtenagentur IRNA, wie die "Corriere della Sera" berichtete.

Dagegen wolle die "iranische Nation, mit ihrer Liebe für alle heiligen Werte" eine "humane Welt schaffen, die auf die absolute Perfektion" zustrebe, fügte Ahmadinejad hinzu.

(apa/red)

Kommentare

Ahmadinejad und die humane Welt u.\"absolute Perfektion\" sowas hatten wir ja schon einmal.....und das ist Gottseidank vorbei, der hat sich nämlich ganz schäbig, damals durch Selbstmord vor der Verantwortung geschlichen.....
Allah möge bahüten, daß sowas nochmals in Form eines Ahmadinejad kommt.

super alles andere hätte mich auch jetzt verwundert...

Der Krake Paul paßt am Besten mitten in das Gesicht vom AH des Irans!
Nicht nur farblich!

melden

Anfrage an NEWS!!! Auf "Online-Artikel.de" wurde von einer Demonstration in England berichtet, wo radikale Moslems auf Plakaten das Todesurteil durch "Köpen" von Menschen (Europäer) gefordert wurde, welche ihren Glauben Verunglimpfen!!!

http://www.online-artikel.de/article/wer-den-islam-verunglimpft-sollte-gekoepft-werden-53867-1.html

Wie schnell fühlt sich ein Moslem verunglimpft???

In obigem Artikel sehen sich die Moslems selber als diejenigen, welche eine "humane Welt schaffen, die auf die absolute Perfektion" zustrebe...
Nun zu meiner Frage an NEWS:
Warum wurde dieser brisante Bericht bei Ihnen nicht eingeschaltet???
Werden Sie vom Islam bereits bedroht, wenn sie solche "islamfeindliche" Berichte bringen???
Sollte ich mich in Hinkunft anderen, objektiveren und mutigeren Medien zuwenden???

melden

Re: Anfrage an NEWS!!! ja, Hauptsache die Moslems (vorwiegend aus Türk.-Arab.-Raum) dürfen sich im Westen ALLES erlauben....

Woodentree melden

Re: Anfrage an NEWS!!! Was ja das Paradoxe daran ist.. die Leute, die hier gegen die Werte und Vorstellungen des Westens protestieren und demonstrieren, können das nur tun, weil sie in eben diesem Westen sind. Hat man schon von Katholiken gehört, die im Iran auf Plakaten das Köpfen von Nicht-Katholiken - also Moslems zB - fordern? Das würde ich gern mal sehen...

haha ...als ob der keine anderen probleme hätte... aber sehr amüsant. hätte nicht gedacht, dass ich über den typen mal herzhaft lachen können würde...

melden

Ehrlich gesagt... ... der Ahmadinejad ist mir so wurst wie wenn in China ein Reissack umfällt - aber - hat er nicht ein bisschen recht um diese dumme Hype von dem Vieh? Das fällt doch nur dem dekandenten Westen ein so ein Vieh zum Ehrenbürger (?!) einer Stadt zu machen, ihn einen Orden zu verleihen und was für Dummheiten den Idioten noch einfällt. Habe ich auch nicht gedacht, dass ich dem Ahmadinejad einmal recht geben werde!

ma.li melden

Re: Ehrlich gesagt... haett\' ich auch nicht gedacht ... auweh ... :)

melden

Re: Ehrlich gesagt... Jetzt wissen wir wenigstens, gegen wen er seinen ersten Atomsprengsatz einsetzten wird ;) armer Paul

melden

Re: Ehrlich gesagt... ja ok, der Hype um Paul war, zugegeben, etwas sagen wir es vornehm, sehr groß...aber Paul und seine "Fans" sind Gottseidank keine radikalen Moslems und BESESSENE, wie Ahmadinejad, welche mit dem Koran und Hlg.Krieg die
Welt "verbessern" bzw. sich einverleiben wollen...
Also ist mir Krake Paulchen-Harmlos in seiner Präsenz lieber als der unberechenbare Ahmadine jad.....

Seite 1 von 1