Hits für Brasilien von

Der Sound zur WM

Diese Songs untermalen den Kampf um den Fußball-Thron: Welcher ist der beste?

WM-Songs © Bild: youtube.com

Die WM in Brasilien naht in großen Schritten. In einer Woche geht es los, 32 Teams kämpfen um die große Fußballkugel, doch nur einer kann sie holen. Genauso in den Startlöchern scharren auch die Musiker, die die akustische Untermalung zur Ballkunst am Rasen liefern. Mit Shakira, Ricky Martin, Fatboy Slim oder Jennifer Lopez und Pitbull sind wieder große Namen mit dabei. Doch wer liefert den ultimativen Sound zur WM? NEWS.AT hat Vorschläge – Sie stimmen ab.

THEMEN:

Shakira - "La La La"

Mit „Waka Waka (This Time for Africa“ lieferte sie bereits einen Mega-Hit. Shakiras Song wurde bei der WM 2010 zum großen Soundtrack und auch dieses Jahr ist die kolumbianische Sexbombe wieder am Start. Mit dem tiefgründigen Song „La La La“ liefert sie ein Lied zur WM ab, für den dazugehörigen Videoclip holte sie sich hochkarätige Kicker-Hilfe von ihrem Gatten Gerard Pique sowie Lionel Messi, Sergio Aguero, Neymar, Cesc Fabregas und Fadamel Falcao.

Jennifer Lopez, Pitbull, Claudia Leitte - "We are one"

Der offizielle WM-Song für Brasilien kommt dieses Jahr von Jennifer Lopez, dem Rapper Pitbull und der brasilianischen Sängerin Claudia Leitte. Das Trio geht mit „We are one“ an den Start. Nach dem Finale am 13. Juli wird es auch live im Maracana-Stadion in Rio präsentiert.