WKÖ-Chef Leitl macht spätestens im Juni Platz für Nachfolger Mahrer

"kurier.at": Noch vor Übernahme der EU-Ratspräsidentschaft durch Österreich

von

"Um Ostern herum werde ich den genauen Zeitpunkt bekannt geben. In dieser Situation, in der nahezu die gesamte Führungsspitze der Sozialpartnerschaft wechselt, möchte auch ich im Laufe des zweiten Quartals dem Generationswechsel nicht im Weg stehen. Damit können wir gemeinsam einen völlig neuen Boden für die Sozialpartnerschaft in Österreich legen", wird Leitl vom "Kurier" zitiert.

Wenn Leitl Ende Juni geht, würde er noch vor der Übernahme der EU-Präsidentschaft durch Österreich am 1. Juli das Zepter übergeben. Präsent wird der Oberösterreicher trotzdem sein: Er ist dann weiterhin Präsident der Europäischen Wirtschaftskammern (Eurochambres), in diese Funktion wurde er für zwei Jahre gewählt

Kommentare