Winterzeit hat die Sommerzeit abgelöst: Heute nacht wanderte der Zeiger 1h zurück

In ganz Europa änderte sich um 3:00 nachts die Zeit Wann umgestellt wird, hat EU-Parlament festgelegt

Winterzeit hat die Sommerzeit abgelöst: Heute nacht wanderte der Zeiger 1h zurück © Bild:

Sowohl für Frühaufsteher als auch für Morgenmuffel hatte die Zeitumstellung heute etwas Gutes: Während die einen schon eine Stunde früher das Tageslicht genießen konnten, gab es für die anderen nämlich eine zusätzliche Stunde Schlaf. In ganz Europa wurden die Zeiger mit dem Ende der Sommerzeit um 3.00 Uhr auf 2.00 Uhr zurückgestellt.

Wann an den Uhren gedreht wird, wurde vom EU-Parlament fix festgelegt: Demnach beginnt die Sommerzeit in jedem Mitgliedsland am letzten Sonntag im März um 2.00 Uhr MEZ und endet am letzten Oktober-Sonntag um 3.00 Uhr MESZ.

(apa/red)