Winterfahrbahn von

Achtung bei Glatteis: So kommen Sie trotzdem sicher voran

Die Verhaltenstipps für das Autofahren auf einer winterlichen Fahrbahn

Schneefahrbahn © Bild: APA/DPA/Müller

Glatteis stellt für alle Verkehrsteilnehmer ein großes Problem dar: Die Bodenhaftung ist um ein Vielfaches geringer als bei trockenem Untergrund. Besonders kritisch wird es, wenn ein Autolenker plötzlich bremsen muss. Hier sechs Tipps, um sicher über die Winterstraßen zu kommen.

Der ÖAMTC hat einige Tipps zusammengestellt, worauf Autolenker auf glattem Parkett unbedingt achten sollten:

  1. Besonders großen Abstand zum Vordermann halten und langsam fahren.
  2. Ruckartige Lenkbewegungen und Bremsmanöver unbedingt vermeiden.
  3. Ruhig, rund und anti-aggressiv ist der bewährte Fahrstil auf Glatteis.
  4. Überholmanöver bei glatter Fahrbahn meiden. Wenn überholt werden muss, dann nur besonders gefühlvoll und vorsichtig.
  5. Nur wirklich notwendige Fahrten antreten und so viel Zeit wie möglich für den Weg einplanen.
  6. Um Schleuderspiralen und folgenschwere Ausritte zu vermeiden, heißt das Motto auf winterlicher Fahrbahn: Fuß weg vom Gas und vorausschauend fahren, so der ÖAMTC.