"Winnetou" neu von

Der Pirat als Indianer?

NEWS.AT-User wollen Johnny Depp als neuen Häuptling der Apachen im Kult-Remake

  • Bild 1 von 10

    Platz 1

    Fast die Hälfte aller Stimmen gingen an Pirat Johnny Depp! Er soll in die Rolle des Apachen-Häuptlings schlüpfen, sagen NEWS.AT-User!

  • Bild 2 von 10 © Bild: APA

    Platz 2

    Mit nur mehr der Hälfte der Stimmen liegt Pierre Brice, der Original-Winnetou auf Platz 2. Er wäre wohl schon ein eher alter Häuptling inzwischen.

Wie bereits berichtet, folgt ein Klassiker der deutschen Filmgeschichte dem Trend aus Hollywood und wird neu verfilmt. Die Rede ist von „Winnetou“ dem Indianer-Häuptling. NEWS.AT fragte, wer die Rolle des Titelhelden übernehmen solle und das Ergebnis konnte eindeutiger wohl nicht ausfallen: Johnny Depp soll als „Winnetou“ auftreten.

Der Autor für das Remake des Kult-Filmes ist bereits fix: Michael Blake wurde als Drehbuchschreiber engagiert, er hat auch bereits die Vorlage für den Kinohit „Der mit dem Wolf tanzt“ geliefert. Jetzt schreibt er „Winnetou“ neu.

Depp als Indianer
Noch nicht fix sind jedoch die Protagonisten. Wer wird „Winnetou“ spielen, das ist die große Frage. Darum fragten wir unsere NEWS.AT-User und diese stimmten eindeutig: Niemand geringerer als Leinwand-Pirat Johnny Depp soll den Indianer-Häuptling spielen. Mit 43, 5 Prozent setzte er sich eindeutig gegen eine Wieder-Besetzung des alten Winnetous, Pierre Brice, durch. Dieser erhielt nur noch 21 Prozent aller Stimmen.

"Cooler Onkel" fast am Stockerl
Abgeschlagen auf Platz drei liegt Ex-James Bond Pierce Brosnan. Beinahe aufs Stockerl schaffte es der Skandal-Star und ehemalige „cooler Onkel“ – Charlie Sheen. Dann hätte das Remake aber wohl eher die Tendenz einer „Schuh des Manitu“-Neuauflage denn eines „Winnetou“-Streifens. Aber beim derzeitigen Trend, lässt sich wohl auch das nicht ausschließen…