Menschen von

Prinz William und Herzogin Kate
feiern ihren fünften Hochzeitstag

Die Geschichte ihrer Liebe: Vom ersten Kennenlernen über die Trennung bis heute

Hochzeit von William und Kate © Bild: imago stock&people

Am 29. April 2011 haben der britische Thronfolger Prinz William und Kate Middleton sich vor den Augen der Öffentlichkeit das Ja-Wort gegeben. Heute, fünf Jahre später, wirkt das royale Paar noch immer glücklich. Die Geschichte ihrer Liebe.

THEMEN:

Kennengelernt haben sich der britische Prinz und die bürgerliche Kate Middleton 2001 während ihrer Studentenzeit an der schottischen Universität St. Andrews. Dort studierten beide Kunstgeschichte. Seit 2002 sind sie ein Liebespaar - mit Unterbrechung.

So hat er sich in sie verliebt

Verliebt hat er sich in sie, als die damals 20-Jährige bei einer Modeschau ein transparentes Kleid trug, das fast zehnt Jahre später um ganze 90.000 Euro versteigert wurde. 2007 trennte sich William von seiner Freundin, weil er angeblich kalte Füße bekam. Anderslautende Gerüchte besagen, sie hätte Angst davon gehabt, wie Prinzessin Diana zu enden.

Lange hielten sie es jedoch nicht ohne einander aus. Schon zwölf Wochen später fanden sie wieder zueinander. Dieses Mal sollte es für immer sein. Strahlend zeigte Kate im November 2010 den Verlobungsring in die Kameras. Am 29. April 2011 fand die Trauung in eine romantischen Zeremonie in der Londoner Westiminster Abbey statt. Seit dem nennt sie sich Catherine Mountbatten-Windsor, Herzogin von Cambridge.

Hochzeit von William und Kate
© imago stock&people

Ihr süßer Nachwuchs

Mittlerweile haben Prinz William und Herzogin Kate auch für Nachwuchs gesorgt. Prinz George kam am 22. July 2013 auf die Welt, seine kleine Schwester Charlotte wurde 2. Mai 2015 geboren. Sie feiert also bald ihren ersten Geburtstag.

Kate und William mit ihren Kindern
© KensingtonRoyal / Chris Jelf

Zahlreiche Scheidungen bei den Windsors

So viel Harmonie William und Kate ausstrahlen, so turbulent verliefen die Beziehungen in der Generation davor. Die Ehe von Williams Eltern Charles und Diana ging ebenso in die Brüche wie die Ehen von Charles' Geschwistern. Prinz Andrew und seine Frau Sarah Ferguson ließen sich 1996 scheiden. Anne hatte sich 1992 von ihrem Mann Mark Phillips getrennt.

Kommentare