William & Kate von

Bereit für ein Baby

Hat die schöne Herzogin etwa wegen ihres Kinderwunschs ein bisschen zugelegt?

  • Bild 1 von 23 © Bild: Reuters

    Was für ein Traumpaar! Beim Galadinner zugunsten einer Wohltätigkeitsorganisation feierten William und Kate einen umjubelten Auftritt.

  • Bild 2 von 23 © Bild: Reuters

    Der Herzog und die Herzogin von Cambridge ziehen gleich nach ihrer Ankunft alle Blicke auf sich.

Endlich hat sie wieder etwas mehr auf den Rippen: Herzogin Catherine zeigte sich bei der "100 Women in Hedge Funds"-Gala im Londoner St. James Palast mit ein paar Kilo mehr auf den Hüften, und es steht ihr wirklich gut! Bereitet sie sich damit etwa auf ihr erstes Baby vor?

Kaum legt sie ein bisschen zu, kursieren auch schon die ersten Baby-Gerüchte rund um das royale Ehepaar. Da Magersucht und Schwangerschaft ja nicht gerade gut zusammenpassen, wurde ihr wohl empfohlen wieder zuzunehmen.

Vor ihrer Hochzeit mit Prinz William hat sie sich nämlich von Kleidergröße 38 auf 34 heruntergehungert . Der Stress rund um die Trauung vor Millionen von Menschen auf der ganzen Welt setzten ihr ordentlich zu. Nun scheint sie sich an das Licht der Öffentlichkeit gewöhnt zu haben. Außerdem schauen die Kameras nicht mehr gar so genau hin, wird sie doch jetzt als Frau des künftigen Thronfolgers beschützt und bewacht.

Ihr Mann William sammelte übrigens ganze 770.000 Euro für seine Kinder an diesem Abend. Dafür bedankte er sich überschwänglich: "Was Sie hier leisten, um das Leid der Kinder zu mildern, ist mehr als lobenswert!" Die Kleinen scheinen ihm wirklich am Herzen zu liegen - bestimmt freut er sich auch schon auf seinen eigenen Nachwuchs.

Kommentare

Sorry, liebe Redaktion, habt ihr Tomaten auf den Augen?? Wo bitte schön hat die Herzogin einige Kilos mehr auf den Rippen? Ich sehe absolut nichts - sie ist dünn wie eh und je. So ein Schmarren.

Seite 1 von 1