Wie Pollen uns jetzt schon nerven können: Faschingswetter für Allergiker wenig lustig

Wetter bleibt warm: Perfekte Grundlage für Pollen Pollen von Hasel und Erle werden schon jetzt reizen

Wie Pollen uns jetzt schon nerven können: Faschingswetter für Allergiker wenig lustig

In dieser Woche kommen April-Gefühle auf. Denn es wird regnerisch, aber es bleibt warm, berichtete die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). Dies wäre ja grundsätzlich keine schlechte Nachricht, wenn diese lästigen Pollen nicht wären...

Pollen von Hasel und Erle werden in den kommenden Tagen, abhängig vom Sonnenschein, Allergiker belasten. Laut österreichischem Pollenwarndienst ist die Blüte der Hasel noch im Gange, doch hat sie in tieferen Lagen den Höhepunkt schon überschritten. Bei günstigem Wetter kann in dieser und der nächsten Woche ansehnlicher Pollenflug möglich sein.

In zunehmenden Maße ist nun auch mit Erlenpollen zu rechnen, sobald die Temperaturen über zwölf Grad ansteigen und der Regen Pause macht. Erste Pollen von Ulme und Pappel wurden schon gesichtet, die Eiben stäuben ebenfalls teilweise. Von diesen gehen aber keine Gefahr für Allergiker aus. (apa/red)