Wetter von

Weitere Hitzewoche

Heißes Wochenende erwartet - Nächste Woche erneut bis zu 37 Grad möglich

Hitzewelle: Mehrere Personen kühlen sich im Springbrunnen ab. © Bild: APA/HANS PUNZ

Die Hitzewelle nimmt kein Ende: Am Wochenende werden laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) erneut bis zu 38 Grad erwartet. Und auch zum Wochenstart gibt es keine Abkühlung. Die Temperaturen bleiben weiterhin über 30 Grad.

Am Samstag können wieder neue Höchstwerte erreicht werden, wie die ZAMG mitteilt. Im Osten kratzt Österreich erneut an der 40-Grad-Marke. Ob der Allzeitrekord von 39,7 Grad aus dem 1983 fällt ist zwar noch ungewiss, eine neue Hitzeperiode ist uns aber nach Angaben der Experten sicher.

Auf Abkühlung darf man in den folgenden Tagen kaum hoffen: Großteils bleibt es österreichweit trocken, lediglich in den Bergen steigt die Gewittergefahr am Wochenende langsam an.

Rekordwerte am Samstag vorhergesagt

Am Samstag erreichen die Temperaturen schon in der Früh bis zu 24 Grad, die Tageshöchsttemperaturen liegen zwischen 28 bis 38 Grad. Am Sonntag steigt die Gewittergefahr. Im Westen kühlt es daher leicht auf 25 bis 31 Grad ab, im Osten und Süden bleibt es noch heißer mit 30 bis 35 Grad.

Nächste Woche wird es erneut heiß

Zum Wochenstart sinken die Tageshöchsttemperaturen nicht unter 30 Grad. Ab Montag sinkt die Chance auf Gewitter wieder deutlich, die Temperaturen steigen. Bei schwachem Wind können tagsüber bis zu 33 Grad erreicht werden. Dienstag und Mittwoch liegen die Tageshöchsttemperaturen laut ersten Prognosen zwischen 25 und 37 Grad. Es heißt also weiter schwitzen.

Die aktuellen Wetterinfos finden Sie auf NEWS.AT!

Kommentare