Kuppelshow von

Wer wird die
neue Bachelorette?

Eine Ex-Bachelor-Kandidatin soll im Sommer auf Männerfang gehen

Im Bachelor-Finale kündigte Frauke Ludowig an, dass es dieses Jahr wieder eine Bachelorette-Staffel geben wird. Nun wird eifrig spekuliert: Geht diesmal eine ehemalige Bachelor-Teilnehmerin auf die Suche nach dem Traummann?

THEMEN:

Nach einem Jahr Pause sendet RTL diesen Sommer eine neue Bachelorette-Staffel. Bisher gingen drei Damen auf Männerfang: Monica Ivancan (2004), Anna Hofbauer (2014) und Alisa Persch (2015). Monicas Affäre mit ihrem Auserwählten, dem Polizisten Mark, dauerte bloß drei Wochen, Anna hingegen war ganze zweieinhalb Jahre mit ihrem Marvin zusammen, bis sie sich Anfang des Jahres trennten. Im Jahr 2015 gewannen die beiden die Show "Stepping Out". Alisa war immerhin ein halbes Jahr lang mit ihrem Favoriten Patrick liiert.

Anna Hofbauer und Marvin Albrecht
© imago/Future Image Anna und Marvin

Nach den schwachen Quoten im Jahr 2015 gab es vergangenen Sommer keine neue Staffel. Nun wagt es RTL jedoch wieder und schmiedet dafür laut "Bild"-Bericht einen Geheimplan. Eine ehemalige Bachelor-Kandidatin soll die neue Bachelorette werden. Zur Auswahl stehen soll unter anderem Angelina Heger, die im Jahr 2014 von Bachelor Christian eine Abfuhr im Finale erhielt. Seither ist die 25-Jährige ein fixer Bestandteil der deutschen D-Promi-Riege, hatte unter anderem Beziehungen mit Rocco Stark und Ex-Bachelor Leonard Freier. Auch im Dschungelcamp war sie bereits.

Bachelor Christian mit Angelina
© RTL Angelina und Christian

Angelina würde wohl für tolle Quoten sorgen, doch es sind laut "Bild" auch noch andere Mädels im Gespräche. Jessica Paszka, die an der vierten Bachelor-Staffel teilnahm und zuletzt bei "Promi Big Brother" zu sehen war, sowie Liz Kaeber, die im Jahr 2015 nur kurz das Herz von Bachelor Oliver Sanne erobern konnte, stehen angeblich auch zur Auswahl.

Marcus und Jessica im Whirlpool
© SAT.1 Jessica Pazka flirtete bei "Promi Big Brother" unter anderem mit Prinz Marcus von Anhalt

"In den vergangenen Wochen wurde schon mit einigen Kandidatinnen gesprochen. Gesucht wird jemand, der beim Bachelor polarisiert hat und bekannt ist", zitiert die "Bild" einen Insider. Parallel sollen derzeit aber auch unbekannte Kandidatinnen gecastet werden.